Berlin - Der russische Überfall auf die Ukraine rückt den Krieg in unsere Nähe. Wir sehen, wie ukrainische Zivilisten ihr Land verteidigen. Der preußische General Gerhard von Scharnhorst (1755–1813) klingt wie von heute mit seiner Beschreibung einer „Nationalmiliz“, nach der „alle Bewohner des Staates geborene Verteidiger desselben“ sind. Das friedensverwöhnte Deutschland muss wehrtüchtig werden, sagte die derzeitige deutsche Außenministerin Annalena Baerbock, eine Grüne, dieser Tage bei der Vorstellung erster Gedanken für eine nationale Sicherheitsstrategie. Ob da wohl ein Frauentrupp wie auf diesem Foto hilfreich wäre?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.