Es ist wohl der letzte große Auftritt von Angela Merkel als Kanzlerin. 16 Jahre im Amt sind vorbei, das Ende einer Ära. Mit einem Großen Zapfenstreich wurde sie von der Bundeswehr verabschiedet. Zu Beginn der Zeremonie sprach Angela Merkel, was nicht üblich ist. Frühere Kanzler hatten darauf verzichtet. Mitten auf dem Paradeplatz im Bendlerblock war ein kleines Rednerpodest, bedeckt mit rotem Teppich, aufgebaut worden. Und dann formulierte sie in wenigen Minuten doch so eine Art Vermächtnis.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.