85. Internationale Grüne Woche Berlin, Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.
Foto: Florian Boillot

Berlin - Der Morgen beginnt im Schlaraffenland: In der Kroatienhalle auf der Grünen Woche stehen die Stände dicht an dicht, die Auslagen mit Wurst und Käse biegen sich, die Aussteller lächeln fröhlich, Folkloreklänge geben dem Ministerrundgang, der um 7.30 Uhr startet, Schwung. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, stehen zwischen Olivenöl und Prosciutto, dem landestypischen Schinken, und treffen auf den kroatischen Ministerpräsidenten Andrej Plenkovic. Händeschütteln, Freundlichkeiten, weiter geht es.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.