Mitten im Berufsverkehr sind am Donnerstagmorgen mehrere S-Bahnen auf den Linien S5, S7 und S75 ausgefallen. Ein stark alkoholisierter Mann aus Irland war im Bereich Tiergarten ins Gleisbett gestiegen, wie ein Sprecher der Bundespolizei mitteilte.

Offenbar war der Mann auf der Suche nach einem Schlafplatz. Der Triebwagenführer einer S-Bahn erkannte das und holte den Iren aus dem Gefahrenbereich. Anschließend verwies die Bundespolizei den Mann des Platzes.

Die Linien S5, S7 und S75 waren Richtung Osten etwa eine halbe Stunde unterbrochen, anschließend kam es noch zu Verzögerungen. (BLZ)