Es ist nicht so, dass Christian Schmidt sich in den letzten Jahren besonders viel mit Milchpreisen befasst hätte. Oder mit Genmais. Oder mit Schulobst-Programmen. Er hat sich um technische Details von Kampfpanzern gekümmert und um Truppenbewegungen in Afghanistan, zunächst in der Bundestagsfraktion, dann als Staatssekretär im Verteidigungsministerium.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.