Berlin - Das Weihnachtssingen im Stadion An der Alten Försterei fällt auch in diesem Jahr aus. Am Dienstag gab der 1. FC Union Berlin bekannt, dass die besinnliche Veranstaltung, geplant für den 23. Dezember, wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden wird. Die liebgewonnenen Rituale würden leider auch in diesem Jahr so nicht ablaufen können und so werde das Stadion an dem Tag erneut still und dunkel bleiben, hieß es.