Die vermisste Maria Chantale S. aus Falkensee.
Foto: Polizei Brandenburg

FalkenseeDie Brandenburger Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der 16-jährigen Maria Chantale S. aus Falkensee. Die Jugendliche hatte am Montag gegen 18 Uhr ihre Unterkunft in einer Wohneinrichtung verlassen und ist seitdem nicht zurückgekehrt. Bisherige Suchmaßnahmen und Ermittlungen der Kriminalpolizei blieben erfolglos. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Jugendliche in einer hilflosen Lage befindet, hieß es dazu am Freitag von der Polizei.

Maria Chantale S. ist etwa 1,50 Meter groß und hat schulterlange, blonde Haare. Sie ist schlank und trug am Tag ihres Verschwindens eine graue Jeans, eine schwarze Jacke, schwarz-weiße Nike-Schuhe sowie einen schwarzen Schal. Außerdem hatte sie eine schwarze Tasche bei sich.

Hinweise nehmen die Polizeiinspektion Havelland unter der Rufnummer 03322 / 275-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.