Der US-Schauspieler Jeff Bridges mit seiner Frau Susan bei den 22. Critics' Choice Awards im Jahr 2016. 
Foto: dpa/ Mike Nelson

MontanaJeff Bridges und Susan Geston lernten sich im Jahr 1975 in dem US-Bundesstaat Montana kennen.  Hier arbeitete der Schauspieler an dem Film Rancho Deluxe, Geston hatte einen Job als Kellnerin. In einem Interview mit dem Magazin People sagte Bridges jetzt, es sei „Liebe auf den ersten Blick“ gewesen. 

Nur zwei Jahre nach dem ersten Kennenlernen habe er seine Susan geheiratet. Mittlerweile sind die beiden 43 Jahre verheiratet und noch immer glücklich miteinander. Der Grund, so der Schauspieler: „Wir sind als Menschen total verschieden, aber wir feiern das eher, anstatt uns damit auseinanderzubringen.“

Er sei mit seiner Frau „wirklich gesegnet worden“, so Bridges weiter. Das Paar hat drei erwachsene Kinder.