Die Feuerwehr konnte die Frau nur noch tot aus ihrem eigenen Haus bergen (Symbolbild).
Foto imago-images/MD

HerzbergBei einem Brand in einem Einfamilienhaus in der südbrandenburgischen Kleinstadt im Landkreis Elbe-Elster ist die 59 Jahre alte Bewohnerin ums Leben gekommen. 

Die Rettungskräfte hätten die Frau am Sonntag tot in dem Haus entdeckt, berichtete die Polizeidirektion Süd. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Experten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.