Polizisten versuchen, randalierende Lakers-Fans unter Kontrolle zu bringen.  
Foto: dpa/AP/Christian Monterrosa

Los Angeles67 Personen sind nach Feierlichkeiten wegen des NBA-Meistertitels des Basketballteams Los Angeles Lakers festgenommen worden. Fünf Festnahmen erfolgten laut Polizei wegen Plünderungen, eine wegen Vandalismus. Ein Polizist erlitt eine Handverletzung. 

„Einzelne in der Menge warfen Glasflaschen, Steine und andere Geschosse auf die Polizei“, zitiert „USA Today“ einen Behördensprecher. Man habe zudem an mehr als 30 Gebäuden Schäden festgestellt, heißt es in einem Tweet des Los Angeles Police Department.  

Die Lakers hatten zuvor zum 17. Mal die amerikanische Basketball-Meisterschaft gewonnen. Gegen die Miami Heat siegte die Mannschaft um Basketball-Superstar LeBron James am Sonntag (Ortszeit) 106:93 und holte den entscheidenden vierten Sieg in der Finalserie.