Berlin - Eine 22-jährige Radfahrerin ist bei einem Unfall mit einem abbiegenden Lastwagen in Berlin schwer verletzt worden und hat ihren Arm verloren. Der Unfall habe sich am Donnerstagnachmittag in Niederschöneweide in Treptow-Köpenick ereignet, teilte die Berliner Polizei am Freitag mit.

Die Frau fuhr demnach auf dem Radweg der Köpenicker Landstraße, als der LKW sie beim Abbiegen nach rechts erfasste. Dabei geriet die Radfahrerin unter den Lastwagen, ihr Arm wurde abgetrennt und ihr Bein schwer verletzt. Zeugen versorgten die Frau vor Ort bis die Rettungskräfte eintrafen. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 32 Jahre alte LKW-Fahrer stand unter Schock und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt.