Apple, Samsung, Huawei: Auf diesen Handys läuft Whatsapp bald nicht mehr

Der beliebte Messengerdienst Whatsapp stellt ab Januar 2023 den Support für über 50 ältere Smartphones ein. Was das für Nutzerinnen und Nutzer bedeutet.

Whatsapp-Icon auf einem Display mit Finger
Whatsapp-Icon auf einem Display mit Fingerimago

Mit Beginn des neuen Jahres wird es auf vielen Handys schwieriger, den Messengerdienst Whatsapp zu nutzen. Wie aus einem Bericht des BR hervorgeht, wird für fast 50 Geräte ab 2023 der Support eingestellt.

Damit können Whatsapp-User die Nachrichten-App zwar zunächst weiter benutzen, aber die Smartphones werden dann keine wichtigen Softwareupdates mehr erhalten. Auch Sicherheitslücken werden nicht mehr geschlossen. Neue Konten können ebenfalls nicht mehr angelegt und bestehende Konten nicht mehr verifiziert werden.

Zunächst hatte die vermeintliche Nachricht für Wirbel gesorgt, dass der Service von einem Tag auf den anderen nicht mehr genutzt werden könnte.

Diese Handys sind vom Support-Aus bei Whatsapp betroffen
  • Apple iPhone 5
  • Apple iPhone 5c
  • Archos 53 Platinum
  • Grand S Flex ZTE
  • Grand X Quad V987 ZTE
  • HTC Desire 500
  • Huawei Ascend D
  • Huawei Ascend D1
  • Huawei Ascend D2
  • Huawei Ascend G740
  • Huawei Ascend Mate
  • Huawei Ascend P1
  • Quad XL
  • Lenovo A820
  • LG Enact
  • LG Lucid 2
  • LG Optimus 4X HD
  • LG Optimus F3
  • LG Optimus F3Q
  • LG Optimus F5
  • LG Optimus F6
  • LG Optimus F7
  • LG Optimus L2 II
  • LG Optimus L3 II
  • LG Optimus L3 II Dual
  • LG Optimus L4 II
  • LG Optimus L4 II Dual
  • LG Optimus L5
  • LG Optimus L5 Dual
  • LG Optimus L5 II
  • LG Optimus L7
  • LG Optimus L7 II
  • LG Optimus L7 II Dual
  • LG Optimus Nitro HD
  • Memo ZTE V956
  • Samsung Galaxy Ace 2
  • Samsung Galaxy Core
  • Samsung Galaxy S2
  • Samsung Galaxy S3 mini
  • Samsung Galaxy Trend II
  • Samsung Galaxy Trend Lite
  • Samsung Galaxy Xcover 2
  • Sony Xperia Arc S
  • Sony Xperia miro
  • Sony Xperia Neo L
  • Wiko Cink Five
  • Wiko Darknight ZT

Die Nutzerinnen und Nutzer werden von Whatsapp informiert, wenn ihr Gerät ab dem 1. Januar 2023 nicht mehr unterstützt wird. Dann sollten Sie prüfen, ob gegebenenfalls ein System-Update für Ihr Telefon verfügbar ist. Falls nicht, ist Whatsapp nicht mehr nutzbar.