Schulkind mit Maske.
Foto:
imago images/Westend61

PotsdamNach Berlin führt nun auch Brandenburg die Maskenpflicht in Schulen ein. Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) sagte in Radioeins vom RBB am Dienstagmorgen, dass mit Beginn des neuen Schuljahres am Montag Masken auf den Gängen der Schulen getragen werden müssen. Im Unterricht werde jedoch darauf verzichtet.

Man sei derzeit in der finalen Abstimmung über die neue Regelung. Noch am Dienstag oder am Mittwoch werde man über die Entscheidung informieren, damit die Schulen rechtzeitig Klarheit hätten, so die Ministerin gegenüber dem RBB.

Berlin hatte bereits in der vergangenen Woche eine Maskenpflicht in Schulen beschlossen. Mit Beginn des neuen Schuljahres muss dann in Fluren, Treppenhäusern und Toiletten Maske getragen werden, nicht aber im Klassenzimmer, auf dem Schulhof oder im Hort. Die Maskenpflicht wird durch eine Änderung der Infektionsschutzverordnung im Senat ermöglicht.