Berlin - Nach dem tödlichen Auto-Vorfall in Berlin ist am Mittwochabend eine Gedenk-Andacht in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche geplant. Gestaltet werde die Andacht um 19.00 Uhr unter anderem von Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein und der Pfarrerin der Gedächtniskirche, Kathrin Oxen, wie die Kirche im Vorfeld mitteilte.

Auf der beliebten Einkaufsmeile nahe der Berliner Gedächtniskirche war am Vormittag ein Auto in eine Menschengruppe gefahren - eine Frau starb, viele weitere Menschen wurden verletzt.

In der Veranstaltung sollten alle Menschen die Gelegenheit bekommen, ihre Trauer auszudrücken und zusammen den Betroffenen und Angehörigen zu gedenken, hieß es. Viele Menschen würden aktuell in der Kirche seelsorgerisch betreut.