RottalAb Dienstag gelten im Landkreis Rottal-Inn wegen hoher Corona-Zahlen Ausgangsbeschränkungen. Zudem müssen Schulen und Kitas, Freizeit- und Kultureinrichtungen sowie Restaurants schließen.

Der Landkreis hat bundesweit den höchsten Wert bei der Sieben-Tage-Inzidenz : Er liegt laut dem Robert-Koch-Institut bei 260,1. Der Landkreis Rottal-Inn löst damit Berchtesgaden als Landkreis mit den höchsten Infektionszahlen ab. Im Rottal war vergangene Woche zunächst ein zu niedriger Wert gemessen worden.

Die Landkreisbürger dürfen ab Dienstag das Haus nur noch aus triftigen Gründen verlassen. Außerdem schließen alle Schulen, Kindergärten und -tageseinrichtungen sowie die Gastronomie. 

Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte mit ihren Worten, Deutschland stünden „sehr, sehr schwere Monate“ bevor, in einem fraktionsinternen Gespräch, das öffentlich wurde, die Debatte um einen zweiten bundesweiten Lockdown angeheizt.