AmsterdanDer niederländische Fußball-Nationalspieler Quincy Promes von Ajax Amsterdam ist Medienberichten zufolge verhaftet worden. Wie die Zeitung De Telegraaf berichtete, soll der 28-Jährige in Verbindung mit einer Messerstecherei bei einer Familienfeier im vergangenen Juli stehen. Promes werde demnach der Körperverletzung verdächtigt, hieß es.

Wie die Amsterdamer Polizei der französischen Nachrichtenagentur AFP mitteilte, sei ein 28-Jähriger Mann verhaftet worden. Promes' Name wurde jedoch nicht genannt. Laut Angaben der Polizei sei der Mann in Gewahrsam. Der Verein äußerte sich zunächst nicht zum Fall.

Die niederländische Rundfunkanstalt NOS berichtete jedoch, der Klub habe bestätigt, Promes habe am Sonntag nicht am Training teilgenommen. Am Vortag hatte Promes noch beim 4:0-Sieg von Ajax Amsterdam gegen PEC Zwolle in der Startelf gestanden und einen Treffer erzielt.