Am Berliner Bahnhof Zoologischer Garten wird wieder gebaut. Wie die Deutsche Bahn am Montag mitteilte, beginnen die Bauarbeiten an der 7000 Quadratmeter großen S-Bahn-Halle im Juni. Die Gewerbemieter müssen ihre Ladenflächen schon im Mai räumen, heißt es. Die Geschäfte stehen dann leer.

Und diese Bauarbeiten stehen an: Zum einen soll der komplette Brandschutz erneuert werden, zum anderen sollen Mietflächen und die Räume der Bundespolizei entkernt und anschließend saniert werden. Abgeschlossen werden die Bauarbeiten wohl im Jahr 2027, so die Deutsche Bahn.

Die Deutsche Bahn errichtet einen Fußgängertunnel am Bahnhof Zoo

Seit 2015 erneuert die Deutsche Bahn die Station schrittweise. So wurde bereits die komplette Restaurant-Etage samt den historischen Zoo-Terrassen im Obergeschoss saniert. Zudem wurden Erdgeschossflächen modernisiert und alte Bausubstanz erneuert. Diese Bauarbeiten sind abgeschlossen.

Nun ist also die S-Bahn-Halle an der Reihe. Besucher des Areals können nach Angaben der Deutschen Bahn einen Fußgängertunnel passieren, der für die Dauer der Bauzeit errichtet werden soll. Hinweisschilder sollen Hilfe bei der Orientierung bieten. Der Bahnverkehr soll durch die Bauarbeiten nicht beeinträchtigt werden, heißt es.