Berlin - Eine Frau ist von der Balustrade am Berliner Fernsehturm im Bezirk Mitte etwa zwei bis drei Meter in die Tiefe gestürzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, erlitt sie bei dem Vorfall am Donnerstagabend an der Panoramastraße leichte Verletzungen. Sie wurde von der Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht.