Ein ferngesteuerter Roboter auf Rädern liefert ab sofort im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf Pizza der Restaurantkette Domino’s aus. Wie der RBB berichtet, ist der Roboter im Rahmen eines Pilotprojektes in dem Bezirk unterwegs. Begleitet von einer Sicherheitsperson bringt der Roboter zwischen Spandauer Damm und Neuer Kantstraße sowie zwischen Westendallee und Richard-Wagner-Straße die gewünschten Pizzen zu den Kunden.

Der Roboter wird aus einem zentralen Büro mit der Fernbedienung gesteuert. Ist der Roboter am Ziel angekommen, wird die bestellte Ware mittels eines PIN-Codes aus dem Körper des Roboters freigegeben. Bis Ende August sollen für das Pilotprojekt Daten gesammelt werden.

Bereits im Mai 2017 wurden die Lieferroboter erstmals in Hamburg eingesetzt. Neben Amsterdam war Hamburg die erste europäische Stadt, in der Kunden ihre Pizza von einem Roboter geliefert bekommen. Jetzt folgt Berlin.