Berlin: Raser kracht in mehrere Fahrzeuge und flüchtet – Totalschaden

Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Auto und rammte mehrere Fahrzeuge. Die Polizei fahndet nun nach ihm.

Die Polizei musste den Golf unter dem Transporter hervorziehen.
Die Polizei musste den Golf unter dem Transporter hervorziehen.Morris Pudwell

In Berlin-Mariendorf ist es in der Nacht auf Donnerstag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer eines VW-Golfs fuhr die Rixdorfer Straße mit hoher Geschwindigkeit entlang, als er nach links von der Straße abkam. Dabei rammte er ersten Informationen zufolge einen schweren Autoanhänger, der auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde und dort zum Stehen kam.

Daraufhin soll der Fahrer noch gegen eine Baumbegrenzung gefahren sein und eine Mercedes-A-Klasse zur Seite gerammt haben. Sein eigenes Auto kam schließlich unter einem parkenden Transporter zum Stehen. Zeugenaussagen zufolge konnten sich die vier Insassen aus dem Fahrzeug befreien und vom Unfallort fliehen, allerdings wurden sie dabei von Zeugen gefilmt.

Die Berliner Polizei nahm die Ermittlungen und die Fahndung nach den Insassen noch vor Ort auf. Der Golf wurde von der Polizei sichergestellt. Der Mercedes ist nicht mehr funktionstüchtig, ersten Schätzungen zufolge liegen die Schäden mindestens im sechsstelligen Bereich. Die Rixdorfer Straße war für die Bergung der Fahrzeuge mehrere Stunden voll gesperrt.