Berlin: Rettungswagen mit Patient an Bord kollidiert mit Geldtransporter

Der Unfall ereignete sich am Montagvormittag auf der Müllerstraße in Wedding. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. 

Ein Rettungswagen der Berliner Feuerwehr fährt durch Berlin. (Symbolbild) 
Ein Rettungswagen der Berliner Feuerwehr fährt durch Berlin. (Symbolbild) dpa/Vitaliy Timkiv

Ein Rettungswagen mit einem Patienten an Bord ist in Berlin-Wedding auf dem Weg ins Krankenhaus mit einem Geldtransporter kollidiert. Verletzt wurde bei dem Unfall am Montagvormittag auf der Kreuzung Müllerstraße Ecke Fennstraße niemand, wie die Polizei mitteilte. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Weitere Details lagen zunächst nicht vor.

Der Rettungswagen war ersten Erkenntnissen zufolge mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs. Der Patient wurde mit einem anderen Krankenwagen weitertransportiert, wie eine Polizeisprecherin sagte.