Berlin - Viele Eltern tun es – bewusst und unbewusst: Sie riechen am Kopf ihres Kindes, vergraben die Nase in seinem Nacken, schnuppen an den Haaren. Eine harmlose Geste. Denkt man zumindest!

Doch tatsächlich sagt das Riechen am kindlichen Kopf viel über die Beziehung zu den Eltern aus.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.