Auf der S-Bahn-Linie S2 kommt es ab Montag zu Einschränkungen. Wie die Berliner S-Bahn-Betriebe am Samstag mitteilten, endet bzw. beginnt die S2 in Priesterweg. Die Baumaßnahmen finden demnach noch bis zum 8. Mai statt. Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet. Allerdings verkehren diese teils eingeschränkt.

Die Zeiten im Überblick:

  • Bus S2X: S Priesterweg bis S Blankenfelde (Expressbus) fährt nur: Mo.–Fr. ca. 5 bis 22 Uhr, Sa. ca. 7 bis 22 Uhr und So. ca. 9 bis 22 Uhr
  • Bus S2B: S Lankwitz bis S Lichtenrade fährt nur: Mo.–Fr. ca. 5 bis 21 Uhr, Sa. ca. 6.30 bis 21 Uhr und So. ca. 8.30 bis 21 Uhr
  • Bus S2A: S Priesterweg bis S Blankenfelde verkehrt mit folgenden Haltestellen: 
    S Blankenfelde (Moselstraße),
    S Mahlow (Trebbiner Straße), 
    Kirchhainer Damm
    S Lichtenrade (Wünsdorfer Straße)
    S Schichauweg (Wünsdorfer Straße)
    Motzener Straße/Nahmitzer Damm
    S Buckower Chaussee
    Mariendorfer Damm/Buckower Chaussee
    S Marienfelde
    S Attilastraße
    S Südende
    S Priesterweg

Die Baumaßnahmen umfassen das sogenannte Projekt Dresdner Bahn. Hierbei werden aus bislang überwiegend zweigleisigen Strecken viergleisige, heißt es in einem Video der S-Bahn-Betriebe. Das Ziel: Der Flughafen-Express soll auch hier entlangfahren können.