Berlin - Der Berliner Tierpark feiert an diesem Samstag den 60. Geburtstag des niedlichen Kobolds Pittiplatsch aus der Kinderfernsehserie „Unser Sandmännchen“. Auch ein extra produzierter Jubiläumssong wird zu hören sein: Moderator und Entertainer Bürger Lars Dietrich will das Lied „Pitti Pitti Birthday“ am 18. Juni im Tierpark erstmals live präsentieren, wie der rbb in einer Ankündigung mitteilte. Auch eine Geburtstagstorte soll es am Nachmittag geben. Am 17. Juni 1962 hatte Pittiplatsch seinen ersten TV-Auftritt - beim „Sandmännchen“ im DDR-Fernsehen, in der Schneiderstube von Meister Nadelöhr.

Kinder können im Tierpark am Samstag eine Rallye erleben und Pittiplatsch-Figuren basteln. Auch Geschichten zu dem frechen Kobold werden vorgelesen. Die Veranstalter rechnen mit etwa 1000 Besuchern. „Für uns ist es das erste Pittiplatsch-Fest im Tierpark - eine absolute Premiere“, sagte Inga Nöckel, Sprecherin der rbb media.

Moderator Bürger Lars Dietrich, der selber ein Pittiplatsch-Fan ist, wird auf der Kiekemal Waldbühne im Tierpark um 14 Uhr und um 16 Uhr erwartet. Die Veranstaltung endet voraussichtlich um 18 Uhr.

Wer das Fest am Samstag verpasst, kann sieben neue Pittiplatsch-Filme am Sonntag (19. Juni) um 11 Uhr im Filmmuseum Potsdam anschauen.