Berlin - Die US-Schauspielerin Kaley Cuoco, bekannt aus ihrer Rolle der Blondine Penny in der Serie „The Big Bang Theory“, ist gerade in Berlin unterwegs – mit dem Rad. In ihrer Instagram-Story postet sie Fotos und Videos mit ihren engsten Mitarbeiterinnen, die von ihr offenbar auf eine Berlin-Tour mitgenommen wurden. 

Laut Medienberichten ist die 35-jährige Schauspielerin derzeit für den Dreh der zweiten Staffel von „The Flight Attendant“ in der Hauptstadt. Schon vor einigen Tagen soll sie Fotos von sich am Ku'damm vor der Gedächtniskirche gepostet haben. Nun ging es am Sonntag mit ihrer Crew auf Berlin-Entdeckungstour mit dem Sightseeing-Rad: Vom Bud Spencer-Museum zu Checkpoint Charlie, später noch mit dem Boot über die Spree.

Kaley Cuoco/Instagram
„Der einzige Weg, um Kaley Cuoco Kultur erleben zu lassen“: Die US-Schauspielerin vor dem Bud Spencer-Museum in Berlin. 

An Bord waren neben Cuoco unter anderem: Suzanne Mccormack, Vizepräsidentin von Cuocos Produktionsfirma „Yes, Norman“, Emma Madeline Ross, ihre persönliche Assistentin und die Produzentin Sarah Schechter. Schaut man sich die Instagramstories der Frauen an, scheinen auch sie zufrieden mit der Tour zu sein: „Ich bin so froh, das Kaley uns dazu gebracht hat“, schreibt Emma Ross.