Bilder des Tages

Die Tore der Hamburger Herbertstraße, in der abends auf St.Pauli Prostituierte ihre Dienste anbieten, sind zu ihrem 100. auch für Frauen geöffnet.
Die Tore der Hamburger Herbertstraße, in der abends auf St.Pauli Prostituierte ihre Dienste anbieten, sind zu ihrem 100. auch für Frauen geöffnet.Markus Scholz/dpa
Eine Demonstrantin mit einer Gesichtsbemalung, die Frankreichs ikonische «Marianne» als Anführerin eines Aufstandes darstellt, nimmt in Paris an einer Demonstration zur Unterstützung der Kurdin Amini teil.
Eine Demonstrantin mit einer Gesichtsbemalung, die Frankreichs ikonische «Marianne» als Anführerin eines Aufstandes darstellt, nimmt in Paris an einer Demonstration zur Unterstützung der Kurdin Amini teil.Stefano Rellandini/AFP/dpa
Die drei schwersten Kürbisse der deutschen Meisterschaft im Kürbiswiegen stehen mit ihren Züchtern für das Publikum vor dem Schloss Ludwigsburg.
Die drei schwersten Kürbisse der deutschen Meisterschaft im Kürbiswiegen stehen mit ihren Züchtern für das Publikum vor dem Schloss Ludwigsburg.Christoph Schmidt/dpa
Ein palästinensischer Bauer klettert während der Erntezeit in Khan Yunis im südlichen Gazastreifen auf eine Dattelpalme. Die Dattelpalme gilt als eine der wichtigsten Obstkulturen in Palästina.   Press Wire/dpa
Ein palästinensischer Bauer klettert während der Erntezeit in Khan Yunis im südlichen Gazastreifen auf eine Dattelpalme. Die Dattelpalme gilt als eine der wichtigsten Obstkulturen in Palästina. Press Wire/dpaAshraf Amra/APA Images via ZUMA
Die Sonnenstrahlen kommen hinter einer dunklen Wolke über dem Fernsehturm hervor.
Die Sonnenstrahlen kommen hinter einer dunklen Wolke über dem Fernsehturm hervor.Annette Riedl/dpa
Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen am zweiten Tag des Wettbewerbs der «Castells» (Menschenpyramiden) in Katalonien teil.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen am zweiten Tag des Wettbewerbs der «Castells» (Menschenpyramiden) in Katalonien teil.Eric Renom/ZUMA Press Wire/dpa
ARCHIV - Ein Landwirt fährt mit seinem Traktor und angehängter Drille über ein Feld und bringt Saatgut in den Boden aus.
ARCHIV - Ein Landwirt fährt mit seinem Traktor und angehängter Drille über ein Feld und bringt Saatgut in den Boden aus.Patrick Pleul/dpa
Zum 153. Geburtstag: Schulkinder in Mumbai, die wie der ikonische Unabhängigkeitsführer Gandhi gekleidet sind, nach einer Veranstaltung zum Jahrestag seines Geburtstags. Gandhi, der am 02.10.1869 geboren wurde, setzte sich in einem gewaltfreien Kampf für die Unabhängigkeit Indiens vom ehemaligen Kolonialreich British India ein.
Zum 153. Geburtstag: Schulkinder in Mumbai, die wie der ikonische Unabhängigkeitsführer Gandhi gekleidet sind, nach einer Veranstaltung zum Jahrestag seines Geburtstags. Gandhi, der am 02.10.1869 geboren wurde, setzte sich in einem gewaltfreien Kampf für die Unabhängigkeit Indiens vom ehemaligen Kolonialreich British India ein.Rafiq Maqbool/AP/dpa
Ein herbstlich verfärbtes Blatt liegt nach einem Regenschauer auf einem Autodach.
Ein herbstlich verfärbtes Blatt liegt nach einem Regenschauer auf einem Autodach.Hauke-Christian Dittrich/dpa
dpatopbilder - Segelboote liegen in einem Yachthafen an der Kieler Förde.
dpatopbilder - Segelboote liegen in einem Yachthafen an der Kieler Förde.Axel Heimken/dpa
Ein Demonstrant hält ein Foto des ehemaligen Staatschefs Fidel Castro hoch, während er in Havanna die Wiederherstellung der Stromversorgung fordert. Angesichts eines massiven Stromausfalls nach dem Hurrikan «Ian» hat es in Kuba zum dritten Tag in Folge seltene Proteste gegeben.
Ein Demonstrant hält ein Foto des ehemaligen Staatschefs Fidel Castro hoch, während er in Havanna die Wiederherstellung der Stromversorgung fordert. Angesichts eines massiven Stromausfalls nach dem Hurrikan «Ian» hat es in Kuba zum dritten Tag in Folge seltene Proteste gegeben.Ramon Espinosa/AP/dpa
Ausläufer von Hurrikan «Ian» sorgten sogar in New York für Regenfälle.
Ausläufer von Hurrikan «Ian» sorgten sogar in New York für Regenfälle.Julia Nikhinson/AP/dpa
Vor den Präsidentschaftswahlen in Brasilien werden im Bundesstaat Amazonas elektronische Wahlmaschinen mit einem Boot zu den Wahllokalen gebracht.
Vor den Präsidentschaftswahlen in Brasilien werden im Bundesstaat Amazonas elektronische Wahlmaschinen mit einem Boot zu den Wahllokalen gebracht.Edmar Barros/AP/dpa