Berlin - Ein Brand hat die Wohnung der Berliner TV-Moderatorin Palina Rojinski zerstört. Die 35-Jährige erzählte von dem Feuer auf Instagram. Zu der Brandursache und dem Ausmaß der Schäden machte sie keine Angaben. 

Bei ihr sei etwas „Krasses passiert“, so Rojinski. „Bei mir hat es gebrannt, im Haus, in meiner Wohnung. Und zwar so richtig.“ Die Wohnung sei unbewohnbar. Sie sei noch dabei, das Geschehene zu verarbeiten. Das Ganze sei kurz vor Silvester passiert. Näheres erzählte sie in dem Video nicht.

In ihrem am Dienstag veröffentlichten „Astrolinski“-Clip sprach Rojinski ansonsten über Astrologie und die Aussichten für das Jahr („2021 was geht?“). Im Fernsehen wurde sie mit Formaten wie „MTV Home“ und „Circus Halligalli“ bekannt, gerade war sie bei ProSieben in „Wer stiehlt mir die Show?“ zu sehen.