BerlinIm Neuköllner Stadtteil Buckow hat es am Sonntagabend in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Wie die Feuerwehr auf Twitter mitteilte, war der Brand in einer Wohnung im Grünen Weg ausgebrochen. 25 Menschen wurden vorsorglich in Sicherheit gebracht. Der Brand konnte schnell gelöscht werden, verletzt wurde niemand. Die Bewohner konnten nach den Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren. Gut 70 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Nach ersten Erkenntnissen haben zwei Möbelstücke in der Wohnung gebrannt. Die Brandursache wird derzeit noch ermittelt.