Pünktlich zum Beginn der Spargelsaison hat ein Mann 80 Kilogramm des begehrten Gemüses von einem Hof in Brandenburg gestohlen. Polizeibeamten fiel am Mittwoch das Auto mit einer ungewöhnlichen Großladung Spargel in der Stadt Brandenburg an der Havel auf, wie die Polizeidirektion am Donnerstag mitteilte. Sie stoppten den Wagen.

Der Fahrer machte demnach zunächst fragwürdige Angaben zur Herkunft des Spargels, bevor er einknickte und den Diebstahl zugab. Die Stängel wurden zum Spargelhof zurückgebracht, der Mann kassierte hingegen eine Anzeige.