Während der Fahrer schlief: 450 Liter Diesel aus Lkw gestohlen

Der Tatort liegt nur wenige Kilometer vor der Berliner Stadtgrenze an der A9. Erst am Wochenende war es in der Nähe zu einem ähnlichen Diebstahl gekommen.

Mehrere Lkw stehen auf einer Rastanlage an der Autobahn (Symbolbild).
Mehrere Lkw stehen auf einer Rastanlage an der Autobahn (Symbolbild).Imago/Manngold

Beelitz-Erneut wurden in Brandenburg Hunderte Liter Diesel gestohlen. Während der Fahrer im Wagen schlief, hätten Unbekannte auf dem Autobahnparkplatz Zauche an der A9 zwischen Potsdam und Wittenberg rund 450 Liter Diesel aus dem Tank eines Lkws abgezapft, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Bei dem Diebstahl am Montag zerstörten die Täter demnach auch das Tankschloss.

Erst am Wochenende war es nicht einmal 50 Kilometer weiter zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. Unbekannte hatten zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen über 1000 Liter Diesel aus einem Tanklager sowie einer Baumaschine gestohlen. Unklar blieb zunächst, ob zwischen den Diebstählen ein Zusammenhang besteht. Die Polizei hat Spuren gesichert.