Berlin - Seit dem 25. Januar hatte die Polizei Berlin öffentlich nach einem vermissten 13-Jährigen aus Spandau gesucht. Nun wissen die Beamten, wo sich der Junge aufhält: Das Kind befinde sich seit dem 25. Januar in Belgien und soll dort in eine Pflegefamilie kommen, teilte die Polizei am Freitag mit.