BerlinÜber mögliche Lockerungen nach dem bestehenden Teil-Lockdown  kann nach Ansicht von Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) erst in vier Wochen entschieden werden.  

„Danach müssen wir weitersehen“, sagte Brinkhaus in der ARD-Sendung Bericht aus Berlin. „Garantien kann niemand abgeben.“ Jetzt gehe es darum, dass tatsächlich alle bei den Einschränkungen mitmachten, „damit wir die Welle brechen“.  Deutschland geht ab Montag in einen Teil-Lockdown. Das öffentliche Leben wird heruntergefahren.

Familienministerin Franziska Giffey (SPD) versprach, Kitas und Schulen so lange wie möglich offen zu halten.