Der Sohn von Tech-Milliardär Elon Musk, Xavier Musk, will seinen Nachnamen ändern. Wie TMZ berichtet, will Xavier Musk nichts mehr mit seinem berühmten Vater zu tun haben. Daher habe Xavier Musk nun rechtliche Dokumente für die Änderung seines berühmten Nachnamens vorgelegt.

Zudem will Xavier Musk seine Geschlechtsidentität rechtlich anpassen lassen. In den Papieren heißt es, dass der Musk-Spross „Geschlechtsidentität und die Tatsache, dass ich nicht mehr mit meinem biologischen Vater zusammenlebe oder mit ihm in irgendeiner Form verwandt sein möchte“ als Grund für die Namensänderung anführt.

Xavier Musk will dem Bericht zufolge künftig Vivian Jenna Wilson heißen. Elon Musk hat sich bislang nicht zu dem Vorhaben seines Sohnes geäußert. Auch Xavier Musk ließ öffentlich nichts verlautbaren. Die Anhörung zur Namensänderung ist für Freitag angesetzt, so TMZ.