Gutes Los für Bayern München: Der deutsche Fußball-Rekordmeister trifft im Viertelfinale der Champions League auf den FC Villarreal. Das ergab die Auslosung am Freitag in Nyon/Schweiz. Das Hinspiel findet am 6. April in Spanien statt, das Rückspiel wird am 12. April in München ausgetragen.

„Es sollte unser Anspruch sein, weiterzukommen, aber trotzdem muss man die Spiele erst einmal spielen und gewinnen“, sagte Trainer Julian Nagelsmann: „Sie haben einen Trainer und eine Mannschaft mit viel Erfahrung und einen klaren Plan.“

Europa-League-Sieger Villarreal hatte sich im Achtelfinale gegen Juventus Turin durchgesetzt. „Villarreal hat im Achtelfinale gezeigt, zu was sie in der Lage sind. Aus diesem Grund müssen wir gewarnt sein und diese Aufgabe mit voller Konzentration angehen. Niemand darf glauben, dass das zwei einfache Spiele werden“, sagte Vorstandschef Oliver Kahn. Der Sieger des Duells im Viertelfinale bekommt es im Halbfinale mit dem FC Liverpool oder Benfica Lissabon zu tun.