PekingSeit Ende Oktober wurde der reichste Mann Chinas, Alibaba-Gründer Jack Ma, nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Dies geht aus einem Bericht der Bild-Zeitung hervor. Auch auf Twitter hat Ma schon seit längerem nichts mehr gepostet, obwohl er zuvor mehrere Tweets pro Tag absetzte. 

Der Tech-Milliardär soll bei einem internationalen Finanztreffen in Shanghai gesagt haben, dass das chinesische Finanzwesen kein System habe. Chinas Präsident Xi  Jinping soll daraufhin persönlich den bevorstehenden Börsengang von Mas’ Finanzunternehmen Ant unterbunden haben, heißt es.