Berlin - In Berlin ist Corona mehr als spürbar zurückgegangen. Dennoch steigt die Sieben-Tage-Inzidenz wieder leicht an. Der-Inzidenzwert liegt in Berlin am Mittwochmorgen bei 7,2. Das teilt das Robert-Koch-Institut (RKI) auf seinem Dashboard mit. Am Vortag lag dieser Wert noch bei 7,1. Die Zahl gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner sich in den vergangenen sieben Tagen neu mit dem Coronavirus infiziert haben.

In den letzten 24 Stunden haben sich 69 Menschen in Berlin mit Corona angesteckt, es gab zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. Unklar ist, inwieweit sich die Delta-Variante in der Hauptstadt schon ausgebreitet hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.