Das Gebäude der EU-Kommission in Brüssel.

BrüsselDie Aufteilung der Zuständigkeiten in der EU-Kommission wird nach dem Rücktritt des bisherigen Handelskommissars Phil Hogan neu geordnet. Das gab Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) bekannt.

Irland verliert nach dem Rücktritt von Hogan wegen Verstößen gegen Corona-Auflagen das Handelsressort. Die Europaabgeordnete Mairead McGuinness wird demnach neue irische Kommissarin, aber für Finanzdienstleistungen zuständig sein. Den Handelsbereich soll Kommissionsvizepräsident Valdis Dombrovskis aus Lettland übernehmen.