BerlinBei einem Verkehrsunfall in Dahlem hat am Dienstagmorgen eine junge Frau schwere Verletzungen erlitten. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 62-Jähriger gegen 8 Uhr mit seinem Fahrzeug in der Clayallee in Richtung Königin-Luise-Straße unterwegs und bog nach links in die Argentinische Allee ab. Dort überquerte eine 22-jährige Fußgängerin gerade die Straße im Bereich einer Fußgängerfurt und wurde von dem Wagen erfasst. Die Frau schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf den Boden. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr brachten sie mit Kopf- und Beinverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.