Der frühere persönliche Fotograf der britischen Prinzessin Diana ist tot. Der Franzose Patrick Demarchelier starb im Alter von 78 Jahren. Er hinterlasse seine Frau und drei Kinder, hieß es am Freitag auf seinem Instagram-Konto. Demarchelier war der erste ausländische Fotograf der britischen Königsfamilie. Seine Fotos von Diana gingen um die Welt.

Neben der britischen Prinzessin fotografierte Demarchelier zahlreiche Models und Prominente, unter ihnen Madonna, Angelina Jolie, Naomi Campbell, Kate Moss und die schwangere Nicole Kidman. Er arbeitete vor allem für die US-Zeitschriften Harper's Bazar und Vogue. Die Gruppe Condé Nast, zu der Vogue und Glamour gehören, beendete die Zusammenarbeit mit ihm, nachdem mehrere Frauen ihm sexuelle Belästigung vorgeworfen hatten. Demarchelier hatte die Vorwürfe stets zurückgewiesen.