Die Rolling Stones.
Foto: AP/Chris Pizzello

BerlinDrei Monate ist es her, dass die Rolling Stones sich mit der Single „Living In A Ghost Town“ nach acht Jahren zurückmeldeten. Jetzt überrascht die Band erneut ihre Fans – diesmal mit einer 46 Jahre alten Aufnahme. Das offiziell auf Youtube erschienene Stück „Scarlet“ stammt aus dem Oktober 1974, eingespielt wurde es mit Jimmy Page von der britischen Rockband Led Zeppelin an der Gitarre neben Keith Richards. Der Song wurde laut dem Musiklabel Universal niemals zuvor veröffentlicht. „Auch Bootlegs existieren nicht“, teilte Universal am Mittwoch mit.

Quelle: Youtube

Die Veröffentlichung kündigt laut dpa eine Neuauflage des Stones-Albums „Goats Head Soup“ von 1973 an, das am 4. September in verschiedenen Boxset- und Deluxe-Editionen herauskommen soll. „Scarlet“ gehört zu einer Reihe von Raritäten und Alternativ-Mixes auf diesen CDs und Vinylplatten. „Ich erinnere mich, wie wir mit Jimmy und Keith im Kellerstudio von Ronnie (Wood) gejammt haben. Es war eine großartige Session“, erklärte Stones-Sänger Mick Jagger zu der laut Universal bislang unbekannten Aufnahme.