Hamburg - Der Entertainer Dieter Bohlen hat sich beim Schlittenfahren verletzt. Dies geht aus einem Instagram-Post von Bohlen hervor. In dem geteilten Video ist der Musikproduzent mit einem rot einbandagierten Fuß zu sehen. Humpelnd steigt er die Treppe hinunter.

Er habe sich am Sprunggelenk und an den Sehnen verletzt, sagt Bohlen in dem Video. Er sei „zu blöde zum Schlittenfahren“ gewesen. Und weiter: „Ich bin mir über den eigenen Fuß gefahren.“ Die Zehen wären „auf einmal nach hinten“ gewesen. Nun sei aber wieder „alles prima“. Er und seine Freundin Carina würden jetzt ganz neue Dancemoves ausprobieren.