Duo rast in gestohlenem Transporter Polizei davon

In einem gestohlenen Transporter haben sich zwei Männer eine Verfolgungsjagd durch Berlin mit der Polizei geliefert. Ersten Erkenntnissen zufolge rasten die ...

ARCHIV - Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
ARCHIV - Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.David Inderlied/dpa/Symbolbild

Berlin-In einem gestohlenen Transporter haben sich zwei Männer eine Verfolgungsjagd durch Berlin mit der Polizei geliefert. Ersten Erkenntnissen zufolge rasten die Männer in der Nacht zu Donnerstag mit dem Fahrzeug zunächst in Alt-Treptow einer Polizeikontrolle davon, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Auf ihrer Flucht fuhren sie unter anderem über mehrere rote Ampeln, rammten einen anderen Wagen und hängten zwischenzeitlich die Polizei ab. In Lichtenberg konnte der weiße Transporter schließlich gestoppt werden.

Der 22 Jahre alte Fahrer und der 33 Jahre alte Beifahrer versuchten zu Fuß zu flüchten, wurden aber festgenommen. Eine Polizistin und ein Polizist wurden bei der Festnahme verletzt. In dem Transporter wurden diverse Drogen in kleineren Mengen gefunden, wie eine Sprecherin sagte. Laut Polizei wurde der Wagen am Dienstag gestohlen.