Feuerwehr in Berlin.
Foto: dpa/Paul Zinken

BerlinBei einem Brand in der Roelckestraße in Berlin-Weißensee ist am Sonntagmorgen ein 27-jähriger Mann ums Leben gekommen. Die Feuerwehr fand ihn leblos im Treppenhaus und versuchte erfolglos, ihn wiederzubeleben, wie die Polizei mitteilte. Laut Feuerwehr brannte der Treppenraum im zweiten Obergeschoss eines vierstöckigen Wohnhauses. Die Brandursache war zunächst unklar. 24 Einsatzkräfte waren vor Ort.