Fahrzeuge stehen im Stau (Symbolbild). 
Foto: Stephan Jansen/dpa

BerlinAuf der Elsenstraße in Alt-Treptow haben am Donnerstag wie geplant um 7.oo Uhr Leitungsarbeiten begonnen, teilt die Verkehrsinformationszentrale (VIZ) mit. Daher kommt es zu Einschränkungen im Verkehr. 

Die Fahrbahn werde zwischen Martin-Hoffmann-Straße und Elsenbrücke stadteinwärts auf einen und stadtauswärts auf zwei Fahrstreifen verengt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 23. Juli 2020. Auf der Twitter-Seite der VIZ wird in diesem Zusammenhang explizit vor Staugefahr warnt.