Immer wieder brennen in Berlin Autos (Symbolbild).
Foto: imago images/Markus Brandhuber

BerlinNach Bränden an zwei Autos und einem Motorrad ermittelt die Polizei. Sie teilte mit, am Sonnabendabend habe ein Passant in Neukölln einen lauten Knall gehört und ein brennendes Auto bemerkt. Die Feuerwehr löschte die Flammen, der Wagen wurde demnach stark beschädigt.

Am frühen Sonntagmorgen entdeckte ein anderer Zeuge einen brennenden Wagen in Prenzlauer Berg, der ausbrannte. Einige Stunden später brannte laut Polizei eine Abdeckplane für ein Motorrad in Reinickendorf. Das Motorrad wurde leicht beschädigt, verletzt wurde bei den Vorfällen niemand.

In der Hauptstadt werden immer wieder Fahrzeuge von Bränden zerstört oder beschädigt. Zuletzt hatte in der Nacht auf Sonnabend ein Wagen in Prenzlauer Berg gebrannt.