Der mögliche Botschafter der USA in Berlin Douglas Macgregor (re.) in einer Besprechung. 
Foto: CC BY-SA 4.0/BMG-2048

BerlinDer frühere US-Armeeoffizier Douglas Macgregor soll neuer Botschafter seines Landes in Deutschland werden. Präsident Donald Trump will den pensionierten Oberst als Nachfolger für Richard Grenell nominieren, wie das Weiße Haus am Montag mitteilte.

„Oberst Douglas Macgregor ist ein dekorierter Kriegsveteran, Autor und Berater“, erklärte das Weiße Haus laut AFP. Mit seinen Schriften zu militärischen Fragen habe er zur Umwandlung der US-Streitkräfte, der Nato und der israelischen Streitkräfte beigetragen. Macgregor war unter anderem am Nato-Lufteinsatz im Kosovo 1999 beteiligt.

Richard Grenell, ein Vertrauter des Präsidenten, war Anfang Juni von dem Posten in Berlin zurückgetreten. Mit seinen häufig forschen Aussagen war er in Deutschland immer wieder angeeckt. Douglas Macgregor tritt unter anderem als Kommentator für den konservativen Nachrichtensender Fox News auf, der Trump politisch nahesteht.