Bei einem größeren Feuer in einer Lagerhalle in Beeskow (Landkreis Oder-Spree) ist ein 69 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. In der Halle in der Radinkendorfer Straße brannte es am Montagmorgen aus zunächst unbekannter Ursache, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte.

Der 69-Jährige wurde mit schweren Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) berichtet, soll er noch versucht haben, Autos aus der Halle zu holen, und musste dann selbst gerettet werden. Der Mann wurde mit schweren Brandverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Berlin-Marzahn geflogen.

Ursache des Feuers war nach Angaben des RBB der Brand einer Solaranlage. Diese soll auf dem Dach einer alten Lagerhalle montiert gewesen sein. Von den Feuerwehrleuten vor Ort hieß es am Nachmittag, dass der Einsatz weiter andauere, das Feuer aber mittlerweile weitgehend gelöscht sei. Das Gebäude selbst sei einsturzgefährdet.