Eberswalde - Die Polizei in Brandenburg sucht einen jungen Mann, der am Nachmittag des 14. September 2020 in der Wildparkstraße in Eberswalde (Barnim) einen zehnjährigen Jungen angesprochen und sexuell belästigt haben soll. Der Junge konnte mit dem Fahrrad fliehen.

Der Mann ist etwa 1,70 Meter groß und schlank. Er hat braune Haare, braune Augen und sprach Deutsch. Der Gesuchte soll ungefähr 20 bis 21 Jahre alt sein und zur Tatzeit ein rotes Hemd sowie schwarze Jeans getragen haben. Er führte einen dunkelblauen Rucksack der Marke Adidas und ein pinkfarbenes Damenfahrrad mit sich.

Hinweise zum Gesuchten und zu seinem Aufenthaltsort nimmt die Polizei Bernau, Tel. 03338/3610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.