Bundesfamilienministerin Anne Spiegel (Grüne) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie eine Sprecherin am Donnerstagmittag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, war ein PCR-Testergebnis der Ministerin positiv ausgefallen. Sie habe sich „umgehend in häusliche Isolation begeben“, erklärte die Sprecherin. In den nächsten Tagen anstehende Präsenztermine seien abgesagt worden.