Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat den Vertrag mit Laurenz Dehl vorzeitig verlängert. Der 20-Jährige soll in der kommenden Saison auch wieder verliehen werden, um Spielpraxis zu erhalten. Das teilte Union am Montag mit.

Der Rechtsverteidiger spielt seit 2011 für den Berliner Klub, in der vergangenen Saison lief er als Leihspieler für den Drittligisten Hallescher FC auf. Dehls bisheriger Vertrag war nur noch bis zum Ende dieser Saison gültig.